"Danilo" lebt in "Altmärkische Höhe / Stapel"  Rufname:  Farek


15. Internationale

Rassehunde - Ausstellung Rostock 2018

 

Jugendklasse 

sg 2

 

freundlicher Jungrüde, dessen Bewegung vorn und hinten noch mehr werden muss. Jugendlicher Kopf und Ausdruck, vorz. Gebiss, zuverlässige Ohrenhaltung, Hals von mittlerer Länge, derzeit recht schlanker Rumpf .... freundliches, offenes Wesen

 

 


 

So, hier nun die Bilder, super Fotomodel "Farek", er stand wie eine Eins. Denke, das würde auch auf einer Ausstellung klappen. Tolles Wesen, sehr nett, ruhig, ausgeglichen und cool für sein Alter. Lässt sich überall anfassen ( hat komplettes Scherengebiss).


UND schon ein Jahr - wie schnell vergeht die Zeit. Danke für diese nette Collage zum 1. Geburtstag an Bhanu


 

 

 

 

 

Wächter über Haus, Hof und Garten


Danilo ist jetzt 8 Monate. Herrchen und Frauchen berichten, dass es ihr kleiner Rabauke ist. Er öffnet zwischenzeitlich alle Türen ;-)

Vielleicht möchte er mal zu uns?


Sommer - Herbst - Winter


Im neuem zu Hause gut aufgenommen


 

  

Ein Abschiedsbild bei Irena und schaut wie glücklich

Corinna aussieht.

 

Wir ALLE werden Euch im Auge behalten und wünschen:

 

Viel Glück, Gesundheit und Freude

in der großen weiten Welt 

 

 

Jetzt müssen die Bilder von Euch kommen :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

In wenigen Stunden seit ihr in Euer neues zu Hause. Keine Angst, die Fahrt übersteht ihr gut und viel Neues wird Euch erwarten. Euer kleines Gehirn muss noch reifen und darf nicht überfordert werden. Ich bin mir sicher, dass man Euch Zeit lässt zur Eingewöhnung und die ersten Spaziergänge auch erst in einer Woche stattfinden. Ihr braucht noch viel Schlaf. Überforderung würde Euch Schaden.

Vielleicht werdet Ihr auch schlechter fressen, weil Euch die Geschwister fehlen, dann werden Eure Leute die Portionen etwas kleiner machen oder Euch füttern. Auch etwas Durchfall könnte kommen, aber keine Angst - er vergeht wieder mit etwas Ruhe. Sollte Euch mal ein Missgeschick passieren, weil ihr nicht so schnell die Tür findet, wird Euch das keiner übel nehmen und Euch schnell in den Garten bringen.

Toll wird es sein, wenn die Wohnung sauber gemacht wird mit Schrubber und Besen. Alles kennt ihr und es wird Beute sein. wie bei uns. Wetten, die geben es bald auf und werden mit Euch spielen, denn jeder - der Euch mitgenommen hat - weiß wie wichtig spielen ist.

Spätestens in 10 Tagen habt ihr alle um den Finger gewickelt. Spielt euren ganzen Scharm aus, gebt Küsschen, lasst Eure dunklen Augen sprechen. Kuschelt Euch an die Menschen, denn das Heimweh kommt ab und an. Fordert die Liebe ein, die ihr bei uns hattet. Ihr braucht Euch noch nicht wie Erwachsene benehmen, sondern wie unsere ungestüme, lernfreudige kleinen Mäuse.

Letzte Gruppenbild bevor es nach Deutschland geht

8 Wochen

6 Wochen

5 Wochen

Geburt & 11. Tag